weisse Wäsche – Waschmittel einfach selber machen

Waschmittel einfach selber machen ist ja keinerlei Hexerei! Schon seit sehr vielen Jahren kaufen wir kein industriell gefertigtes Waschmittel für unsere Waschmaschine ein. Wir machen uns die Waschmittel einfach selber.

Dies geht ja sehr einfach und ist absolut ökologisch sinnvoll!

Um die weisse Wäsche weiterhin noch strahlend weiss zu bekommen, haben wir bisher immer etwas Natron-Pulver (Natriumbicarbonat, Kaisernatron) dazu gegeben. Dies funktioniert sehr gut, aber eben nur für Maschinenweise rein weisse Wäsche bzw kann es auch manchmal leicht ergraute Wäschestücke wieder weisser bekommen. Ist keine Garantie, weil von vielen Faktoren wie Material, Alter, wie lange schon grau und wodurch grauer geworden… abhängig. aber- es ist immer einen Versuch wert!

Wenn mal wieder etwas weniger Wäsche anfällt, bietet es sich an, diese auch mit bunter, nichtfärbender, Wäsche zu mischen. Zumindest ist dies bei uns so. Aus ökologisch sinnvollen Aspekten, machen wir die Waschmaschine nie halbvoll zum Waschen.

Aber – wie bekommt man da die weisse Wäsche auch strahlend weiss? – Das Geheimnis dahinter ist einfach nur altbewährtes Wissen.

Gallseife 

Die ganz normale, handelsübliche Gallseife wird dazu verwendet. Nicht als Fleckenvorwaschprodukt, sondern hier als Ingredienz für das selbstgemachte Flüssigwaschmittel – auch für weisses.

FLüssig Waschmittel einfach selber machen
Universal-Waschmittel mit Gallseife

Dies geht ganz einfach.

Inges Lieblings-Rezept für weisse Wäsche:

5 Liter Wasser

25g feinst geriebene Kernseife

25g feinst geriebene Gallseife

und je Liter noch 1 EL (Esslöffel) voll (Wasch-)Soda dazu. Das wasserfreie von der Firma Hei…mann ist sehr empfehlenswert und in Österreich u.a. auch beim Drogeriemarkt Bipa erhältlich.

 

Die Seifenflocken gemeinsam mit dem Wasser und dem Soda gut aufkochen. Dies ist sehr wichtig, da sich ansonsten das Waschmittel wieder trennen kann. Nicht die Tragik, wenn es mal passiert, weil man dann einfach nur das Waschmittel kurz schütteln muss. Ist, wie ich finde eher eine optische Sache als eine funktionelle Beeinträchtigung.

Das Soda funktioniert unter anderem auch gegen Kalk im Wasser, somit bitte normal gestrichene EL verwenden bei wenig kalkhältigen Wasser, „gegupfte“ (=“gehäufte“) wie wir sagen EL bei stark kalkhältigen Wasser dosieren. 

Also alle 3 Komponenten zusammen im Wasser gut aufkochen und immer wieder mit einem Handschneebesen rühren. 

Dann weg von der Wärme und im Laufe des auskühlens immer wieder mal dazu gehen und wieder mit dem Schneebesen rühren.

Über Nacht stehen lassen und am nächsten Tag das dann gelige Flüssig-Waschmittel abfüllen.

Ganz spannend auch, dass dieses Waschmittel einerseits zwar die weisse Wäsche wirklich strahlend weiss wäscht, aber die bunte Wäsche wie auch die schwarzen Textilien nicht ausbleicht. Somit eine Top-Alternative zum Universal-Flüssigwaschmittel.

Natron in die Wäsche gebe ich nur mehr bei reinweissen Textilien wie Store – Vorhänge oder auch mal zu weisser Bettwäsche.

Was die Abfüllung des Flüssig-Waschmittels betrifft:

Wir haben uns die Kunststoff-Kanister und 2-Liter-Flaschen von bereits vor vielen Jahren geleerten Waschmittel aufgehoben und diese werden immer wieder aufs neue befüllt. Vorhandene Waschmittel-Flaschen nicht einfach nur entsorgen und neue aus zB Glas kaufen, sondern so lange verwenden wie eben möglich, ist ökologisch sinnvoll. Und – unsere Behältnisse habe ich schon seeehr lange in Gebrauch.

 

Ob dies auch mit einer mittlerweile erhältlichen veganen Gallseife funktioniert, habe ich bisher nicht getestet. Der Waschkraft-Turbo-Boost-Verstärker Ochsengalle der in der Gallseife auch enthalten ist, kann vermutlich irgendwie auch ähnlich chemisch nachgebaut werden und wäre dann vegan. Ob  dies sinnvoll und dann auch optimal in der Verwendung ist, belasse ich der Entscheidung jedes einzelnen.

 

Was kostet es?

Die Kosten beim Waschmittel einfach selber machen sind überschaubar – bis hin zu wirklich günstig! – und – da weiss ich was drin ist!

Die Preise der Zutaten habe ich mit Stand Juli 2019 ermittelt.

Für 5 Liter Flüssig-Waschmittel (auch für weisses) komme ich bei den Pulverzutaten in Summe auf € 0,953 – also nicht mal 1€ für 5Liter!

Hier habe ich bereits gehäufte EL des Soda einberechnet (die Menge pro EL kann hier zwischen 10-20g/EL liegen)

Das Wasser selber habe ich nicht mit eingerechnet. Ich nehme mal die fehlenden 0,047€ an.

Somit wäre ich bei 1€ Materialkosten für 5 Liter hochwertiges Universal-auch für weisse Wäsche – Flüssigwaschmittel.

Bei einer Dosierung von ca. 150ml (entspricht einer Dosierkappe Flüssig-WaMi) wären das 0,029€ pro Waschgang.

 

Was kann man sich heutzutage für € 1,– kaufen? 

Nicht mehr all zu viel nützliches…

 

Also – einfach selber machen, 

dann weiss ich was drin ist!

und – Waschmittel selber machen ist absolut ökologisch sinnvoll!

 

Hier geht es übrigens zum Universal-Waschmittel einfach selber machen!

und – hier könnt ihr das Rezept Waschmittel für Wolle und Feines selber machen nachlesen.

 

 

Schreibe einen Kommentar