Bananenbrot – Zerolebensmittelwaste

Bananenbrot ist so ein Rezept das mir irgendwann mal über den Weg gelaufen ist. Ich denke der Ursprung von Bananenbrot liegt irgendwo in einem Land, in dem die Bananen auch wachsen. Wir mögen gerne ab und zu Bananen, aber, es geht oft viel zu schnell, dass ein paar überreif liegen bleiben. Und nun kommt der Zerolebensmittelwaste ins Spiel. Bananenbrot macht man am allerbesten mit überreifen Bananen, die man so nicht mehr essen mag. Fein, nicht wahr?

Bananenbrot

Nun denn – es gibt so eine Art Grundrezept für Bananabrot. Bananabrot ist so eine anglizistische Anlehnung an das bananabread. Also kein Schreibfehler an dieser Stelle sondern gewollte Eigenkreation.

Das Grundrezept für das Bananenbrot kann man natürlich nach Lust, Laune und Verfügbarkeit von diversen aromatischen Zutaten noch verändern, wie es auch die Autorin dieses Blogs immer wieder lebt.

Nun denn –

Bananabrot das Rezept

  • 2 überreife Bananen 🍌🍌
  • 200g Mehl (ich nehme meist Dinkelmehl oder mische helles und dunkles Mehl nach Verfügbarkeit)
  • 100g Zucker (da wir vom Kefiransatz immer auch Rohrzucker daheim haben, nehme ich diesen hierfür auch gerne)
  • 2 EL (Esslöffel) Honig (bitte vom Imker aus eurer Region! nur so könnt ihr die Bienen bei euch in der Gegend weiter erhalten…) 🍯
  • 120g zimmerwarme Butter
  • 3 zimmerwarme Eier 🥚🥚🥚
  • 60g Milch
  • 1 Backpulver
  • und nach Verfügbarkeit Vanille, Zimt… zum aromatisieren

Das Mehl mit dem Backpulver und Zucker vermischen.

Butter, Eier (sowie ggf Vanille, Zimt…) gut zusammen aufschlagen (wir haben so eine kleine Küchenmaschine, mit der geht das ganz gut) und dann die überreifen Bananen sowie die Milch dazu mit aufmixen.

Am Schluss den Honig und die „Pulverzutaten“ hinzufügen und gut unterrühren.

Die eher leicht flüssig kompakte Masse in eine vorbereitete gefettete (Brot-)Backform geben und bei ca. 160Grad ca. 1 Stunde backen. Immer wieder kontrollieren, ob das Bananabrot schon fertig ist. Ganz einfach mit einem zB Holzstäbchen reinstechen. Klebt noch Teig am Stäbchen beim rausziehen, braucht das Bananenbrot noch.

So sind jetzt die Bananen auch wenn sie überreif sind hervorragend weiter verarbeitet.

Zero Lebensmittelwaste trifft auf maximalen Geschmack

 

Gutes gelingen!

 

 

Schreibe einen Kommentar