Alchemilla – Der Frauenmantel – DAS Frauenkraut

Follow us
Facebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagramFacebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram

Der Frauenmantel blüht und gedeiht wieder so schön in unseren wunderbaren Gärten.

Alchemilla – Eines der wohl wunderbarsten Frauenkräuter bei uns  Hildegard v.B. hat sie als Frauenheilkraut eingesetzt, Paracelsus mehr als entzündungshemmend – wohl kann sie vieles außer nur bezaubernd dekorativ auszusehn

 hilfreich sicher auch aufgrund ihrer grossen anzahl an gerbstoffen –

Achtung – schwangere Frauen bitte Frauenmantel-Pause einlegen! – sie wirkt ja u.a. auch sehr gut krampflösend…

#rosengewächs #frauenkraut #frauenmantel#indenwunderbarengärtenderingej #schönheit #frauenmantel 

Wir lieben es dieses Frauenkraut zu kultivieren und auch jedes Jahr wieder ein wenig für den Eigenbedarf zu trocknen. 

Einerseits für krampflösenden Tee (gemischt mit Melisse und Schafgarbe 2:1:1) – daon bis zu maximal 2 Tassen pro Tag; oder als lauwarmer Tee für Gurgellösungen – gut für Zahnraum und Rachen.

Überdies machen wir uns auch gerne die herrliche Frauenmantelseife und da darf dieses Kraut natürlich nicht fehlen!

 

Frauenmantel noch Schafgarbe, Melissenblätter und Johanniskraut genutzt werden. Die Kräuter sollten hier im Verhältnis 2:1:1:1

Share us
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Inge

Die österreichische Naturkosmetik-Expertin Ingeborg Josel betreibt eine kleine, aber feine Bienen(land-)wirtschaft im Herzen der Steiermark und im oberösterreichischen Almtal. Darüber hinaus bietet sie im Seifenladen in Graz auch hochinteressante Selbermacherkurse zum Thema Naturkosmetik, Seifensieden, dekorativ Verpacken und vieles mehr rund ums einfach selber machen an.

Ebenfalls interessant