Echt jetzt?

Nachdem ich wieder einmal angezeigt wurde, diesmal wieder „anonym“,  ein paar Antworten auf die Fragen die in dieser Anzeige standen:

Hallo Freunde und nicht-Freunde, Neider, Unwissende und sonstige Personen – hello ihr alle da draussen, die genau wissen möchten, was ich so mache.

Jeden Abend sitze ich im Schaukelstuhl, und zähle mein Geld (was denn sonst?!). Jeder einzelne Kurs den ich in den letzten Jahren angeboten hatte, konnte wegen Überfüllung und viel zu vielen Anmeldungen gleich 5- bis 10mal zugleich stattfinden  Ich zahle nach wie vor keinerlei Steuern (LOL) und warte mit Hingabe auf die nächste anonyme Anzeige die gegen mich gemacht wird  Habt ihr da draussen nix anderes zu tun als Leute anonym anzuzeigen?  

Der Verkauf aller Produkte, die ich so poste wenn gehäkelt, gestrickt, gerührt oder vom Baum direkt geerntet, werden zu 1000en von mir produziert und für richtig richtig viel Geld unter die Leute gebracht (irgendwo muss Frau ja die Scheine zum zählen herbekommen am Abend!) Wer noch genauere Antworten benötigt, was mein Leben betrifft, möge sich vertrauensvoll direkt an mich persönlich wenden; die Anworten kämen dann aus erster Hand und gleich dorthin, wer es wissen will.

Ich bin nicht wie sonst so viele, anonym im www unterwegs – hab weder mich noch sonst was zu verstecken.

Somit ist es auch ein einfaches, meinen Kontakt nicht nur der Behörde zu schicken, sondern auch gleich direkt anzufragen wenn man was über mein Geschäftsgebaren wissen möchte. Anonym anzeigen? Ganz ehrlich – einfach nur traurig, was da abgeht  

 

Schreibe einen Kommentar