Veganer Lippenpflegestift

Follow us
Facebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagramFacebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram

man verwendet….

 

 

 

…hanfwachs ist eine hervorragende Zutat und/oder Alternative zu Bienenwachs. Hanfwachs hat einen Schmelzbereich um die 67Grad und gibt ein unvergleichbar softes/weiches Gefühl auf der Haut (den Lippen).

Der absolute zusätzliche Vorteil ist auch dass die Ölschmelze (Öle, Buttern, Wachse) nicht wie bei Bienenwachs sehr schnell stocken/fest werden sondern sich bis zum letzten Tropfen ganz wunderbar flüssig in die Lippenpflegestifthülsen eingiessen lassen…

So zum Beispiel- Inges Lieblings-Lippenpflege Rezept mit Hanfwachs

(reicht für ca.4-5 Lippenpflegestifte)

 

10g Mandelöl mit 7g Hanfwachs so lange schonend erwärmen bis das Hanfwachs eingeschmolzen ist.

10g Sheabutter und 5g Kakaobutter extra einwiegen und in die nun flüssige Mandelöl-Hanfwachs Mischung geben und ebenso miteinschmelzen lassen.

Ein Minischusserl Vitamin E (Tocopherol) mit einrühren am Schluss und zügig in die vorbereiteten Lippenpflegestifthülsen abfüllen.

Einfach auskühlen lassen (dauert ein wenig länger als mit Bienenwachs) und wenn sie fest sind, kann man die Lippenpflegestifte schon benutzen.

 

Tipp: wem die Konsistenz dieser Rezeptur im Endergebnis zu weich ist, kann ohne weiteres auch noch 1 bis 2g Carnaubawachs hinzufügen beim ersten Einschmelzen und schon wird der Stift etwas fester.

 

becherglas feuerfest

Ganz praktisch ist das Einschmelzen in einem feuerfesten Becherglas. Da sieht man wie weit die Zutaten sind und das Becherglas kann man direkt auf die Herdplatte (ausser Induktion natürlich…) stellen.

Share us
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Inge Josel

Ingeborg Josel Die österreichische Naturkosmetikexpertin, erfolgreiche Fachbuchautorin und begeisterte Selbermacherin teilt ihr Wissen rund ums Einfach Selber Machen * Einfach Selber Machen - da weiss ich was drin ist * DIY - aus dem wunderbaren Leben der Inge J.

Ebenfalls interessant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.