Tomaten getrocknet – feinste Spezialität mit reifen Tomaten

Follow us
Facebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagramFacebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram

 

 

Im Grunde genommen geht auch das wieder ganz einfach und das Ergebnis ist legendär!

 

Die reifen Tomaten einfach halbieren (die kleineren) oder in 3 bis 4 dicke Scheiben schneiden. Diese dann auf ein Backblech schlichten mit der Schnittseite nach oben.

Olivenöl gemeinsam mit Knoblauchzehen, Oregano, Peperoncini, Salz, Thymian und etwas Rosmarin zerkleinern und zusammenrühren. Diese Olivenöl-Sauce mit Kräutern über die Tomaten drübergeben und das ganze ins Backrohr.

 

Bei 100Grad 4-5Stunden mit einem Spalt offen (einen Holzlöffel in der Tür rein) damit die feuchte Luft raus kann aus dem Ofen trocknen lassen.

 

Die fertigen getrockneten Tomaten kann man dann ganz wunderbar in einem Glas in Olivenöl schwimmend aufbewahren und nach Bedarf das ganze Jahr getrocknete Tomaten entnehmen.

Share us
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Inge

Die österreichische Naturkosmetik-Expertin Ingeborg Josel betreibt eine kleine, aber feine Kosmetik-Manufaktur im oberösterreichischen Almtal. Darüber hinaus bietet sie im Seifenladen in Graz auch Selbermacherkurse zum Thema Naturkosmetik, Seifensieden, dekorativ Verpacken und vieles mehr rund ums einfach selber machen an.

Ebenfalls interessant