Die schnelle Glückwunschkarte im Rosendesign

Follow us
Facebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagramFacebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram

Ganz flott kann man sich so eine Karte einfach selber basteln.

Wie immer sind bei mir alle Angaben in inch, da auch die Papierschneider und alles rund ums vernünftig einfach selber basteln aus dem amerikanischen Bereich stammen. Also – bitte entweder in Inch arbeiten oder umrechnen:

1 Inch = 2,54cm

Nun denn – die Basis ist eine Karte aus Karton mit 5 1/2″ x 6 1/2″ – diesen Falzen bei 4 1/4″ – somit hat man die Basiskarte bereits.

Einen flüsterweissen Karton für die Innenseiten zurechtschneiden in 4 1/8″ x 5 3/8″

und einen flüsterweiss-Karton-Streifen in 2 1/8″ x 5 3/8″ plus einen dekorativen DSP (Designerpapier-)Streifen in 2″ x 5 1/4″

 

Das DSP auf den weissen Karton-Streifen aufkleben und an der Lasche des Basiskarton kleben.

Den weissen Innenteil nach Lust, Laune und Verfügbarkeit bestelmpeln und ebenso am Basiskarton innen ankleben.

Zur Deko noch Kreise oder Ovale ausstanzen und an der linken, schmalen Seite der Karte am DSP ankleben.

 

Fertig die schnelle Glückwunschkarte

 

 

Share us
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Inge

Die österreichische Naturkosmetik-Expertin Ingeborg Josel betreibt eine kleine, aber feine Bienen(land-)wirtschaft im Herzen der Steiermark und im oberösterreichischen Almtal. Darüber hinaus bietet sie im Seifenladen in Graz auch hochinteressante Selbermacherkurse zum Thema Naturkosmetik, Seifensieden, dekorativ Verpacken und vieles mehr rund ums einfach selber machen an.

Ebenfalls interessant