Die Creme de la Creme by ingej – herrliche Bodycream

Follow us
Facebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagramFacebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram

 

 

Heute war es endlich wieder mal soweit, dass ich mir eine niegelnagelneue pippifeine Bodycream selbst gerührt habe. 

Was ist drinnen?

Fettphase:

20g duftendes Bio-Babassuöl

20g Mandelöl

10g Jojobaöl

5g Montanov68

5g Xyliance

5g Cetylalkohol

 

Wasserphase:

70g Rosenwasser

 

Wirkstoffphase:

D-Panthenol

Harnstoff und Hyaluronsäure (beides vorab in ein wenig Wasser gelöst)

Seidenproteine

Vitamin E

Kollagene

Duft diesmal á la „blaue Dose“ (PÖ Lights)

und konservierung habe ich Paraben K verwendet damit es nicht verkeimt.

 

Gerührt mit dem Ferrari unter den Rührgeräten – Kai Blendia 

 

Tja – das wars auch schon. Auftragen lässt sich die herrlich fluffige cremige Bodycream fein und zieht auch ganz brav ein. 

Das Ziel war eine gschmeidige Bodycream mit etwas mehr an Pflege – und – genau so ist sie.

 
Weitere tolle Rezepte rund ums Cremen einfach selber machen findest du in diesem Buch

Share us
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Inge

Die österreichische Naturkosmetik-Expertin Ingeborg Josel betreibt eine kleine, aber feine Bienen(land-)wirtschaft im Herzen der Steiermark und im oberösterreichischen Almtal. Darüber hinaus bietet sie im Seifenladen in Graz auch hochinteressante Selbermacherkurse zum Thema Naturkosmetik, Seifensieden, dekorativ Verpacken und vieles mehr rund ums einfach selber machen an.

Ebenfalls interessant