Blätterteigleckereien – süß und pikant – einfach schnell gemacht

Follow us
Facebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagramFacebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram

Blätterteig einfach verarbeiten – süß oder pikant – da ist für jeden was dabei

 

ich habe es bei den schritt für schritt anleitungen gesehn – und – einfach selbst ausprobiert was geht.

Es ist im Grunde genommen sehr einfach.

Man nehme Blätterteig und:

für die pikanten Blumen: mit einem Tellerchen runde Teig-Blätter ausschneiden – mit Tomatensauce/Stückchen bestreichen und nach Lust, Laune und Verfügbarkeit pikant belegen (wir hatte Schinken, Schafkäse und Parmesan Späne daheim) – dann ein 2tes rundes Teigblatt drüberlegen und einfach mit dem Messer wie unten gezeigt einschneiden und jedes „Blütenblatt“ drehen.

Am Schluss einfach mit einem verquirlten Ei bestreichen und lt. Anleitung am Blätterteig-Päckchen backen.

 

pikant1 (FILEminimizer) pikant2 (FILEminimizer) pikant3 (FILEminimizer) pikant4 (FILEminimizer)pikant8 (FILEminimizer)  Nachdem noch Streifen übrig waren vom Blätterteig haben wir einfach Schinkenspeck Streifen genommen und diesen auf den Blätterteig gelegt und ebenso gedreht.

Eine ganz tolle Kleinigkeit die superschnell geht wenn man mal Überraschungsbesuch bekommt…

 

pikant6 (FILEminimizer)

Und die süße Variante:

einfach lt. den Bildern unten ein Stückchen Schokolade mittig auf einem rechteckigen Stück Blätterteig platzieren und verarbeiten.

Gutes Gelingen!

teig2 (FILEminimizer) teig3 (FILEminimizer) teig4 (FILEminimizer) teig5 (FILEminimizer) teig6 (FILEminimizer) teig7 (FILEminimizer)

Share us
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Inge

Die österreichische Naturkosmetik-Expertin Ingeborg Josel betreibt eine kleine, aber feine Kosmetik-Manufaktur im oberösterreichischen Almtal. Darüber hinaus bietet sie im Seifenladen in Graz auch Selbermacherkurse zum Thema Naturkosmetik, Seifensieden, dekorativ Verpacken und vieles mehr rund ums einfach selber machen an.

Ebenfalls interessant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.